Schröder Media hat in der Asia Line Reihe am 07.12.2017 unter Volume Nummer 10 den Eastern „Die 18 Jadekrallen der Shaolin“ veröffentlicht. Bei diesem Hongkong Eastern aus dem Jahr 1979 handelt es sich um eine DVD Premiere, wobei der Film früher schon in einer geschnittenen Fassung auf VHS erschien.

Die vorliegende DVD ist Uncut und im Originalformat 2,35:1 und enthält als Bonus den Film „Im Würgegriff der gelben Schlange“, wobei es sich hierbei um die bereits auf VHS erschienene deutsche Fassung handelt. Diese Fassung ist auch geschnitten.

„Die 18 Jadekrallen der Shaolin“ ist ein recht guter, altmodischer Martial-Arts-Film, der mit vielen Kämpfen und auch Wuxia-Einlagen den Easternfan unterhält. Die Story ist seicht, nicht tiefergehend und hält sich nicht mit Detailangaben auf. Darum geht es hier ja auch nicht. Easternfans bekommen bei „Die 18 Jadekrallen der Shaolin“ alles, was man erwartet und das erfreulicherweise hier Uncut.

Nicht wirklich gut ist die Synchronisation. Wie für Titel, die bereits auf VHS erhältlich waren, üblich, ist hier lediglich eine englische und deutsche Synchronisation vorhanden. Einen Originalton gibt es nicht.  Bei der deutsche Synchronisation ist darüber hinaus auffällig, dass einige Szenen plötzlich nur mit englischer Synchronisation daher kommen, was wohl daran liegt, dass es sich hier um „Zusatzszenen“ handelt, für die es in den 80er Jahren keine deutsche Synchronisation gab. Auf eine Neusynchronisation hat man hier ganz klar verzichtet.

Bild und Tonqualität sind altersentsprechend in Ordnung, wobei der Ton lediglich in Dolby Digital 2.0 vorliegt. Das Bild ist überwiegend in Ordnung und ohne sichtbare Bildfehler.

Filmextras zu „Die 18 Jadekrallen der Shaolin“ findet man auf der DVD nicht. Aber dafür hat es die Eastern-Komödie (Klamauk)  „Im Würgegriff der gelben Schlange“ auf die DVD geschafft. Mir hat dieser Film sogar noch etwas besser gefallen und ist vergleichbar mit alten Jackie Chan Filmen und hat einen ähnlichen Humor wie z.B. die Knochenbrecherfilme. Schade das das Bildformat nicht angepasst worden ist, denn es wird lediglich ein kleiner Teil des Screens ausgenutzt. Die deutsche Tonspur ist in Ordnung und insgesamt als Bonusfilm ist „Im Würgegriff der gelben Schlange“ mehr als in Ordnung.

Fazit
Durchschnitt 2,9 von 5

Die DVD zu "Die 18 Jadekrallen der Shaolin" geht insgesamt in Ordnung und gerde mit dem Bonusfilm "Im Würgegriff der gelben Schlange" ist die DVD als Kauf für Easternfans zu empfehlen. Wer allerdings mehr mit aktuelle und moderne Martial-Arts-Filme etwas anfangen kann, ist hier leider falsch.

18 Jade Arhats Fight Clips #1

Filminhalt:

Auf der Suche nach neun gestohlenen Jade Figuren treffen ein Mädchen (Loh Lieh Cheung) und ein junger Mann ( Chang Kuan Ling ) zusammen . Beider werden von der Tochter eines ermordeten Herrschers angeheuert, den Mörder zu findenund Rache zu üben.
Doch die Suche nach dem Mörder gibt ihnen Rätsel auf.

Releasedatum: 2017-12-07

Die 18 Jadekrallen der Shaolin

Sap Bat Yuk Law Hon

Martial Arts Real-Film

Releasedatum: 2017-12-07   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Schröder Media Handels GmbH


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Filminhalt:

Auf der Suche nach neun gestohlenen Jade Figuren treffen ein Mädchen (Loh Lieh Cheung) und ein junger Mann ( Chang Kuan Ling ) zusammen . Beider werden von der Tochter eines ermordeten Herrschers angeheuert, den Mörder zu findenund Rache zu üben.
Doch die Suche nach dem Mörder gibt ihnen Rätsel auf.


Alle Details zu diesem Medium anzeigen