"Black Bullet" ist eine Animeserie von  der japanischen Firma Kinema Citrus - Orange und beruht auf ein Light Novel von Shiden Kanzaki und Saki Ukai. Der Light Novel erschien bereits 2011 und umfasste 7 Bände. Es folgte 2012 ein Manga-Ableger und 2014 dann die Animeserie. Insgesamt umfasst die Serie 13 Episoden, die bereits im Deutschen Fernsehen zu sehen war - in der Zeit vom 04.03.2015 - 20.05.2015 lief die Serie auf ProSieben Maxx im Nachtprogramm.

Beschreibung:

In naher Zukunft steht die Menschheit durch den Angriff der "Gastrea" kurz vor dem Aussterben. Zwischen Verzweiflung und Kriminalität leben sie in kleinen Bezirken, die über ganz Japan verteilt sind.

Rentaro, Schüler der 2. Klasse der Magata High School und Mitglied der "Civil Security", kämpft zusammen mit seinen Freunden gegen die bestehende Gefahr. Eines Tages erhalten sie von der Regierung eine geheime Mission, die besagt, dass ihre Heimatstadt Tokio kurz vor der Zerstörung steht. Nun ist es die Aufgabe der Civil Security, diese Pläne zu vereiteln.

Black Bullet - Volume 2 - DVD und Blu-ray Trailer

Review

Ich hatte in die von Peppermint Anime zur Verfügung gestellte Volume 2 von "Black Bullet" ein wenig das Problem, in die Story hineinzukommen. Denn leider kannte ich weder den Light Novel noch den Manga und die Animeserie war mir dann in der 2014 Season auch nicht aufgefallen, so dass ich deshalb mir die ersten Folgen im japanischen Original mit englischem Untertitel ansehen musste. Leider ist mein Englisch etwas eingerostet, so dass ich der Story nicht zu 100% folgen konnte.

Die Volume 2 startet mit der Episode Nr. 8 und auch wenn mir die Vorgeschichte und die Character nicht vollständig bekannt waren, konnte ich mich doch recht schnell in die Story hinein finden. und wurde dann auch gut unterhalten.

Das Setting von "Black Bullet" war insgesamt gesehen nicht unbedingt neu und hatte mich etwas an "Seraph of the End" erinnert, nur dass es hier nicht um Vampiere ging. Storyelemente wechseln sich typsicherweise dann mit Aktionszenen ab, wobei allerdings inhaltlich doch etwas "oberflächlich" agiert wird. So sollte dann eine Gruppe für den "Endkampf" zusammen gestellt werden, aber irgendwie war mit das etwas zu schnell und zu plump umgesetzt worden und einfach als Zufallsbekanntschaften in die Story eingebettet worden. Hier hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Und warum hier kleine Schulkinder nichts anderes im Kopf haben, als andauernd Ihren Lehrer "heiraten" zu wollen, ist mir ein Rätsel und trägt überhaupt nichts zu Story bei. Das ist nicht mal witzig und hätte hier ganz klar weggelassen werden können.

Animation

Kinema Citrus Co., Ltd. war für die Animeumsetzung zuständig und hat die Animationen recht abwechslungsreich gestaltet. Allerdings gefallen mir einige Charactere nicht so richtig, denn Sie wirken irgendwie in dem Setting wie ein Fremdkörper. Das liegt nicht an den Bewegungen der Charactere... vielmehr störte mich das eigentliche "Characterdesign". Allerdings sind diese Charactere dann auch nicht so oft zu sehen, so dass ich hier locker drüber wegschauen kann.

Die Animationen der Character, das Setting und die Actionszenen sind allerdings gut umgesetzt worden.

Fazit
Empfehlenswert 3,9 von 5

Black Bullet macht ingesamt einen recht guten Eindruck, hat aber auch einige Schwächen. Schwächelndes Characterdesign und stellenweise plumpe Storyelement sind dabei die gravierensten Mankos. Allerdings fällt bei "Black Bullet" auf, dass Peppermint Anime die 13 teilige Serie auf lediglich 2 Volumes gestreckt hat. Dieses hatte ich bisher nur bei Polyband mit "D.Gray Man" gesehen.
Releasedatum: 2015-07-31

Black Bullet Vol. 2

ブラック・ブレット

Anime Anime-Film Animeseason Sommer 2014

Releasedatum: 2015-07-31   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Peppermint Anime


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Beschreibung:

In naher Zukunft steht die Menschheit durch den Angriff der "Gastrea" kurz vor dem Aussterben. Zwischen Verzweiflung und Kriminalität leben sie in kleinen Bezirken, die über ganz Japan verteilt sind.

Rentaro, Schüler der 2. Klasse der Magata High School und Mitglied der "Civil Security", kämpft zusammen mit seinen Freunden gegen die bestehende Gefahr. Eines Tages erhalten sie von der Regierung eine geheime Mission, die besagt, dass ihre Heimatstadt Tokio kurz vor der Zerstörung steht. Nun ist es die Aufgabe der Civil Security, diese Pläne zu vereiteln.


Alle Details zu diesem Medium anzeigen