Die Action-Martial-Arts-Komödie "Iceman" von Law Wing-Cheung aus dem Jahr 2014 erschien bei uns am 23.05.2016. In der Hauptrolle ist Donnie Yen zu sehen, der hier einen Krieger spielt, der im heutigem Hongkong aufgetaut wird und sich mit den Tücken der modernen Welt rumschlagen muss.

Bei "Iceman" handelt es sich allerdings.ein Remake. Das Original stammt aus dem Jahr 1989 und wurde unter dem Titel "The Iceman Cometh" veröffentlicht. Ein Deutschlandrelease des Originals ist mir jetzt nicht bekannt, aber "The Iceman Cometh" ist als UK-Import erhältlich.

Ein Review zu "Iceman" habe ich bisher noch nicht veröffentlicht, werde ich aber im Zuge dieses Vorabberichtes mal ergänzen. Denn ehrlich gesagt, ist der erste Teil nicht besonders gut und eher schlechter als das Original. Auch die Einspielergebnisse lagen unter den Produktionskosten, so das ich mich wirklch wundern muss, dass ein zweiter Teil veröffentlicht wird.

Der zweite Teil wird allerdings nicht von Law Wing-Cheung produziert. Wai Man Yip übernimmt dieses mal das Zepter. Für die Story sind Fung Lam und Mak Wu zuständig und die Hauptrolle wird wieder von Donnie Yen übernommen. Mit 200.000.000 HK-Dollar ist das Butget für diesen Film wieder recht hoch. Hoffen wir mal, dass es auch gut eingesetzt wird und ein etwas  besserer Film heraus kommt. Ein Trailer ist zur Zeit noch nicht veröffentlicht.

Starten wird das Ganze dann im Jahr 2018 in den chinesischen Kinos.

Filminhalt (Quelle):

The imperial guard and his three traitorous childhood friends ordered to hunt him down get accidentally buried and kept frozen in time. 400 years later pass and they are defrosted continuing the battle they left behind

Releasedatum: Noch nicht bekannt

Iceman 2

Bing Feng 2: Hui Dao Wei Lai

Martial Arts Fantasy Real-Film

Releasedatum:   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Produktionsfirma unbekannt


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

Donnie Yen

Geboren in Guangzhou am 1963-07-27

Donnie Yen Chi Dan (chinesisch 甄子丹, Pinyin Zhēn Zǐdān; * 27. Juli 1963 in Guangzhou) ist ein Schauspieler, Actionchoreograph, Kampfkünstler und Regisseur chinesischer Herkunft.

Donnie Yen wuchs zunächst in China und seit seinem elften Lebensjahr in Boston auf. Seine Mutter ist eine Meisterin in Wushu und Tai Chi und unterrichtete ihn bereits in frühen Jugendjahren in den Kampfkünsten. Nach der Schule ging Donnie Yen nach Peking, um sich dort im Kampfsport/Kampfkunst weiterzubilden. In Hongkong lernte er später den Regisseur und Kampfkunstchoreographen Yuen Woo-Ping kennen und gelangte so zum Film. Seine erste Rolle spielte er 1983 in dem Martial-Arts-Film Siu taai gik. Seinen Durchbruch im Hongkong-Kino erreichte er mit der Rolle des Lan als Gegenspieler von Jet Li in Wong Fei Hung II (engl. Titel Once Upon a Time in China 2). Im Westen ist er vor allem für seine Rollen in Hero und in einigen Hollywood-Action-Filmen wie Blade II, Shanghai Knights und Highlander: Endgame bekannt. Donnie Yen hat einen Sohn aus der Verbindung mit Man Cheuh Yen. 2003 heiratete er Cecilia Wang, mit der er eine Tochter und einen Sohn hat.
Kurzbeschreibung

Filminhalt (Quelle):

The imperial guard and his three traitorous childhood friends ordered to hunt him down get accidentally buried and kept frozen in time. 400 years later pass and they are defrosted continuing the battle they left behind


Alle Details zu diesem Medium anzeigen