Wie Ihre meinem Review von "Final Fantasy XV" entnehmen könnte, war ich nicht ganz so glücklich mit dem Ergebnis. Losgelöst betrachtet, ist Final Fantasy XV eigentlich kein schlechtes Spiel, aber von einem Franchise wie "Final Fantasy" ist man doch etwas anderes gewohnt und so war ich dann doch mehr enttäuscht als glücklich.

Ob ich mir die DLC´s noch ansehen werde, kann ich zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht sagen. Denn auch der Trailer zur "Episode Gladiolus" ist nicht gerade umwerfend. Damit Ihr euch selbst ein Bild machen könnt, hier nun der kurze Downloadcontanttrailer zur "Episode Gladiolus"....

Erscheinen soll die "Episode Gladiolus" am 28.03.2017 gefolgt von der Episode Prompto im Juni. Das geplante, kostenlose Boosterpack für Februar 2017 wurde aber mittlerweile auf unbestimmte Zeit verschoben, da es Probleme mit dem Aussehen der Rüstungen gibt... das Aussehen ähnelt zu sehr den Power Rangers, so dass eine Überarbeitung erforderlich wurde. Das kostenpflichtige Boosterpack + erscheint aber wie geplant Ende Februar.

Final Fantasy XV DLC Trailer (Episode Gladiolus, Episode Prompto)

Als eines Tages ein Friedensvertrag zwischen den Königreichen Lucis und Niflheim unterzeichnet werden soll nutzt Idola Aldercapt, der Herrscher von Niflheim diese Gelegenheit um die magische Barriere Insomnias auszuschalten, so dass seine Armee die Stadt angreifen und den Kristall der Stadt in seine Gewalt bringen kann. König Regis Caelum von Lucis wird bei dem Angriff ermordet und auch sein Sohn Noctis Lucis Caelum als auch eine junge Frau namens Lunafreya Nox Fleuret von Tenebrae werden für tot erklärt. Tatsächlich gelang es Luna jedoch ins Exil nach Altissia zu fliehen. Im Gegensatz zum Königshaus von Tenebrae wohnte Noctis dem Ereignis nicht bei. Er verließ Insomnia zuvor gemeinsam mit seinem königlichen Berater Ignis Stupeo Scientia, seinem Leibwächter Gladiolus Amicitia und seinem Kindheitsfreund Prompto Argentum. [Der Grund dafür ist zurzeit unbekannt]. Dementsprechend ist auch der Bericht über Noctis' Ableben falsch. Allerdings sind die imperialen Truppen auf der Suche nach ihm.

Noctis und seine Party befinden sich zum Zeitpunkt es Angriffes auf Insomnia in der Region Duscae. Dabei erleidet ihr Auto jedoch einen großen Schaden, so dass sie es zur Mechanikerin Cindy bringen und einen Behemoth, töten um so an Geld für die Reparatur zu gelangen. Nachdem das Auto repariert ist, machen sie sich auf den Weg nach Altissia, um Lunafreya zu finden. (Quelle: hier)

Releasedatum: 2016-11-20

Final Fantasy XV

ファイナルファンタジーXV

J-RPG

Releasedatum: 2016-11-20
Publisher: Square Enix


Shinji Hashimoto

Geboren

Shinji Hashimoto (橋本 真司 Hashimoto Shinji) is a Japanese game producer at Square Enix. He currently serves as corporate executive of the company's 1st Production Department. He has been the producer for several titles, including games in the Final Fantasy and Kingdom Hearts series. He currently serves as the corporate executive of Square Enix's Business Division 3 and is executive producer on most titles developed by Square Enix's first four business divisions. (Quelle: Wikipedia)

Kurzbeschreibung

Als eines Tages ein Friedensvertrag zwischen den Königreichen Lucis und Niflheim unterzeichnet werden soll nutzt Idola Aldercapt, der Herrscher von Niflheim diese Gelegenheit um die magische Barriere Insomnias auszuschalten, so dass seine Armee die Stadt angreifen und den Kristall der Stadt in seine Gewalt bringen kann. König Regis Caelum von Lucis wird bei dem Angriff ermordet und auch sein Sohn Noctis Lucis Caelum als auch eine junge Frau namens Lunafreya Nox Fleuret von Tenebrae werden für tot erklärt. Tatsächlich gelang es Luna jedoch ins Exil nach Altissia zu fliehen. Im Gegensatz zum Königshaus von Tenebrae wohnte Noctis dem Ereignis nicht bei. Er verließ Insomnia zuvor gemeinsam mit seinem königlichen Berater Ignis Stupeo Scientia, seinem Leibwächter Gladiolus Amicitia und seinem Kindheitsfreund Prompto Argentum. [Der Grund dafür ist zurzeit unbekannt]. Dementsprechend ist auch der Bericht über Noctis' Ableben falsch. Allerdings sind die imperialen Truppen auf der Suche nach ihm.

Noctis und seine Party befinden sich zum Zeitpunkt es Angriffes auf Insomnia in der Region Duscae. Dabei erleidet ihr Auto jedoch einen großen Schaden, so dass sie es zur Mechanikerin Cindy bringen und einen Behemoth, töten um so an Geld für die Reparatur zu gelangen. Nachdem das Auto repariert ist, machen sie sich auf den Weg nach Altissia, um Lunafreya zu finden. (Quelle: hier)