Hier kommt noch ein aussagekräftiger Text über meine Japanreise 2013 hin.

Japanreise 2013

Reiseland: Japan

Kurzbeschreibung

Meine erste Japanreise mit Touristik-Unternehmen war ein richtiger Reinfall. Hier möchte ich mich bei der Reiseleitung, Herrn Bernd Basting, bedanken, der mir die Reise nicht gerade angemessen geleitet hat


Kurzbeschreibung

Japan ist ein nahezu überall touristisch erschlossenes Land. Aufgrund des hohen Industrialisierungsgrads des Landes spielt der Tourismus als Wirtschaftszweig allerdings nur eine sehr geringe Rolle.

Ausländische Touristen

Wegen der hohen Lebenshaltungskosten und der relativ langen Flugzeit aus Europa oder Nordamerika ist die Anzahl der ausländischen Touristen aus diesen Regionen relativ gering. Der Großteil der ausländischen Besucher Japans stammt aus umliegenden asiatischen Ländern wie Südkorea oder der VR China. Gerade die chinesischen Touristen, die über eine teilweise hohe Kaufkraft verfügen, werden von Japan besonders ins Auge gefasst. So wurden 2010 die Visa-Bestimmungen für Chinesen gelockert, um so mehr Touristen aus China zur Reise nach Japan zu bewegen. 2010 waren es insgesamt 8,6 Millionen, im Verhältnis zur Bevölkerung des Landes eine geringe Zahl. Aufgrund des schweren Erdbebens und der Nuklearkatastrophe von Fukushima im März 2011 brach der Tourismus im Jahr 2011 stark ein. Die japanische Regierung will den Tourismus bis 2030 auf 30 Millionen verdreifachen. (Quelle: Wikipedia)

Die auf meiner Webseite verwendeten Flaggen wurden von kampongboy92 erstellt. Die Verwertungsrechte liegen somit bei kampongboy92. Die Nutzung auf dieser Webseite ist erlaubt. Siehe auch http://kampongboy92.deviantart.com/