"Oh, was ist denn nun hier los?" werden sich vielleicht jetzt einige Besucher meiner Webseite fragen. Ein Hollywooodblockbuster mit Jason Statham auf dem "Gelben Drachen"! Wie kommt das denn? Im Zuge meiner letzten Berichte bin ich auch auf die chinesische Firma "Flagship Entertainment" aufmerksam geworden, eine Filmproduktionsfirma, die ein Joint-Venture mit "Warner Brothers" Filme produziert und für Titel wie "Paradox" und "The Aventurers" verantwortlich war.

Nun produziert "Flagship Entertainment" in Verbindung mit "Warner Brothers" den Film "The Meg". Auch wenn der Cast dann nicht nur aus Asiaten besteht, handelt es sich somit um eine "chinesische Produktion" die in Zusammenarbeit mit Hollywood entsteht.

"The Meg" startet in den US. Kinos am 10.08.2018. Der deutsche Kinostart folgt dann am 30.08.2018, wobei der ursprüngliche Kinostart bereits für März 2018 für Deutschland angekündigt war. Allerdings gibt es nicht nur positives zu berichten.

Wie bereits bekannt geworden ist, soll der Film in den USA eine Altersfreigabe von PG 13 bekommen, was einer FSK-Freigabe von 12 in Deutschland entspricht. Das beudeutet also, das wir zwar einen Film mit "Monsterhaien" zu sehen bekommen, allerdings eher familientaugliche Unterhaltung darstellen wird, also keines "Deep Blue Sea" oder "Der Weiße Hai".

Das Budget von 150 Millionen US-Dollar verspricht zumindest schönes Effektkino, wobei ich vermute, wieder ein typischen Mainstream-Blockbuster zu bekommen, der inhaltlich nicht viel neues bieten wird. Die ersten Bilder im Trailer lassen zumindest vermuten, dass nicht viel neues zu sehen sein wird und im Endeffekt auf eine "Jurassic Park" auf hoher See hinauslaufen wird. 

Hier nun der erste Trailer zu "The Meg".

MEG Trailer German Deutsch (2018)

Releasedatum: 2018-08-10

The Meg

The Meg

Action Real-Film

Releasedatum: 2018-08-10   Produktionsjahr: 2018
Laufzeit:
Publisher: Warner Brothers   Produktion: Warner Brothers , Flagship Entertainment


Informationen zu den mitwirkenden Personen:

Li Bingbing

Geboren in Harbin, China am 1973-02-27

Sie wirkte in den Filmen Seventeen Years, Triple Tap und Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen mit. Sie war ebenfalls in kleineren Rollen zu sehen, wie in The Forbidden Kingdom. Ihr Film 1911 Revolution handelt von der Xinhai-Revolution. 2012 portraitierte sie Ada Wong in Resident Evil: Retribution. (Quelle Text und Bild: Wikipedia)


Alle Details zu diesem Medium anzeigen