Nachdem Kazé bereits die Anime-OVAs zum Kult-Splatter Corpse Party lizenziert haben, folgt nun auch die erste Realverfilmung. Wie der Anime basiert auch der Realfilm auf dem 1. Teil der erfolgreichen Game-Serie Corpse Party Blood Covered, dessen Manga-Umsetzung auf Deutsch bei Egmont Manga erschienen ist.

Der Realfilm Corpse Party entstand 2015 und zeigt unter anderem das japanische Idol Rina Ikoma als Naomi Nakashima und die Schauspielerin Nozomi Maeda als Ayumi Shinozaki. Der Film wird unter unserem Realfilm-Label Eye See Movies erscheinen. Einen genauen Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Corpse Party Live Action Movie Trailer (2015)

Filminhalt:

Eine Gruppe von Schülern möchte vor ihrem Abschluss ein Freundschaftsritual durchführen. Doch die beschworene Sachiko ist ihnen alles andere als freundlich gesinnt. Ein blutiger Albtraum beginnt …

Releasedatum: 2018-11-27

Corpse Party

コープスパーティー

Horror Real-Film

Releasedatum: 2018-11-27   Produktionsjahr: 2016
Laufzeit:
Publisher: Kazé


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Filminhalt:

Eine Gruppe von Schülern möchte vor ihrem Abschluss ein Freundschaftsritual durchführen. Doch die beschworene Sachiko ist ihnen alles andere als freundlich gesinnt. Ein blutiger Albtraum beginnt …


Alle Details zu diesem Medium anzeigen