Eine Live-Action-Adaption von "Jin-Roh – Die Wolfsbrigade" kommt in 2018 in die Kino. Dieses Mal sind jedoch weder die Japaner noch die Amerikaner für die Umsetzung des Manga´s von Mamuro Oshii zuständig. Der Film wird unter koreanischer Federführung produziert, wobei Kim Jee-Woon als Director für die Umsetzung zuständig ist.

Die Hauptrolle übernimmt Gang Dong-Won, der mir zuletzt aus "Woochi" in Erinnerung geblieben ist.

Der Anime ist zur Zeit über Splendid-Film zu bekommen. Basierend auf einem Drehbuch von Mamoru Oshii (GHOST IN THE SHELL, GHOST IN THE SHELL 2: INNOCENCE) hat Regisseur Hiroyuki Okiura mit JIN-ROH ein wahres Meisterwerk inszeniert. Wo andere Animes sich in Oberflächlichkeit üben, entfaltet sich in JIN-ROH eine gleichermaßen kritische wie spannende Geschichte. Flankiert wird jene von wunderschönen Animationen und packenden Action-Szenen. Nicht umsonst genießt JIN-ROH den Ruf eines essenziellen Anime-Klassikers. JIN-ROH ist ganz großes Anime-Kino und absolutes Pflichtprogramm, nicht nur für Anime-Fans!

Filminhalt:

Eine fiktive Zeitrechnung: Deutschland hat den Zweiten Weltkrieg gewonnen. Auch Japan wird von Deutschland beherrscht und brutal unterjocht. Es kommt immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der aufständischen Bevölkerung. Um für Ruhe und Ordnung zu sorgen wird die Wolfsbrigade (Jin-Roh) ins Leben gerufen, die gnadenlos jeden Aufstand niederschlägt. Einer der besten in der Wolfsbrigade ist Kazuki Fuse. Als er während eines Einsatzes ein junges Mädchen stellt, sprengt sich dieses vor seinen Augen in die Luft. Kazuki überlebt, doch in ihm reift erster Zweifel. Er fängt an, sein und das Handeln der Wolfsbrigade zu hinterfragen – und setzt damit sein Leben aufs Spiel.

Releasedatum: Noch nicht bekannt

Jin-Roh: The Wolf Brigade

人狼

Action Real-Film

Releasedatum:   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Produktionsfirma unbekannt


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Filminhalt:

Eine fiktive Zeitrechnung: Deutschland hat den Zweiten Weltkrieg gewonnen. Auch Japan wird von Deutschland beherrscht und brutal unterjocht. Es kommt immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der aufständischen Bevölkerung. Um für Ruhe und Ordnung zu sorgen wird die Wolfsbrigade (Jin-Roh) ins Leben gerufen, die gnadenlos jeden Aufstand niederschlägt. Einer der besten in der Wolfsbrigade ist Kazuki Fuse. Als er während eines Einsatzes ein junges Mädchen stellt, sprengt sich dieses vor seinen Augen in die Luft. Kazuki überlebt, doch in ihm reift erster Zweifel. Er fängt an, sein und das Handeln der Wolfsbrigade zu hinterfragen – und setzt damit sein Leben aufs Spiel.


Alle Details zu diesem Medium anzeigen