Der Kinostart von "Tokyo Ghoul" rückt immer näher und passend dazu wurde nun ein etwas längerer Trailer veröffentlicht. In knapp 3 Minuten bekommt man einen sehr guten Eindruck zu diesem Film und ich freue mich, dass "Tokyo Ghoul" auch in Deutschland veröffentlicht wird.

Vorab wird der Film als Europapremiere im Juli in Berlin gezeigt und das vor dem japanischen Kinostart. Der Vorverkauf ist bereits im vollem Gange.... wer also Karten haben will, muss sich beeilen.

Hier nun der Trailer

映画『東京喰種 トーキョーグール』特別予告編

Handlung

Das mitten in Tokyo Ghule leben, die sich von Menschen ernähren ist kein Geheimnis. Die Nachrichten sind voll von den Meldungen. Doch das der Durchschnittsstudent Ken sich mitten in diesem Alptraum befinden würde, hätte er nicht gedacht. Als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will, ändert sich sein komplettes Leben. Als er schwer verletzt ins Krankenhaus geliefert wurde, trafen die Ärzte eine fatale Entscheidung. Sie transplantiert ihm die Organe seiner Angreiferin ein. Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt: Normales Essen riecht und schmeckt verdorben, nichts, was er zu sich nimmt, kann er verdauen. Wenn er von nun an Hunger bekommt, färbt sich sein Auge Blutrot. Doch zu seinem Schock bekommt er nicht Lust auf Burger sondern auf Menschenfleisch. Selbst auf seinen besten Freund Hide bekommt er Heißhunger. Ob Ken will oder nicht, seine Entwicklung zum Ghul schreitet unaufhaltsam voran und wenn das mal sein einziges Problem wäre.....

Releasedatum: 2017-12-31

Tokyo Ghoul Live-Action-Movie


Fantasy Action Real-Film

Releasedatum: 2017-12-31
Publisher: Kazé


keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Handlung

Das mitten in Tokyo Ghule leben, die sich von Menschen ernähren ist kein Geheimnis. Die Nachrichten sind voll von den Meldungen. Doch das der Durchschnittsstudent Ken sich mitten in diesem Alptraum befinden würde, hätte er nicht gedacht. Als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will, ändert sich sein komplettes Leben. Als er schwer verletzt ins Krankenhaus geliefert wurde, trafen die Ärzte eine fatale Entscheidung. Sie transplantiert ihm die Organe seiner Angreiferin ein. Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt: Normales Essen riecht und schmeckt verdorben, nichts, was er zu sich nimmt, kann er verdauen. Wenn er von nun an Hunger bekommt, färbt sich sein Auge Blutrot. Doch zu seinem Schock bekommt er nicht Lust auf Burger sondern auf Menschenfleisch. Selbst auf seinen besten Freund Hide bekommt er Heißhunger. Ob Ken will oder nicht, seine Entwicklung zum Ghul schreitet unaufhaltsam voran und wenn das mal sein einziges Problem wäre.....