Resident Evil ist ein sehr bekanntes Franchise und daher hatte ich auch im Vorfeld zu diesem Film eigentlich schon sehr hohe Erwartungen. Sowohl die Spiele als auch die dazugehörigen CGI-Filme von Sony Pictures haben mir eigentlich bisher gut gefallen, so dass ich auch bei "Resident Evil: Vendetta" nichts schlechtes gedacht habe. Aber leider muss ich nun nach Sichtung des Films sagen, dass es sich bei "Resident Evil: Vendetta" um einen der schlechtesten Teile aus dem Franchise handelt, neben der Realfilmumsetzung mit Milla Jovocich natürlich.

Erstmal etwas zur Story. Die Story ist eigentlich gar nicht richitig vorhanden. Es wird versucht, mühsam eine Story zu konstruieren, die weder einen echten Zusammenhang zu den Vorläufern hatte, noch insich wirklich schlüssig ist. Wirklich schlecht gemacht sind auch die Actionszenen, die irgendwie krampfhaft versuchen den Hongkong-Film-Veteran John Woo zu immitieren, was wirklich nicht klappt und absolut lächerlich aussieht. Zwei Protagonisten, die 1,5 Metere auseinander stehen und mit Automatikpistolen aufeinander schiessen und einfach nicht treffen wollen und dazu noch dummer herum springen, wirkt alles andere als gekonnt.

Schlecht gemacht auch die gesamte "Animation". Hakelich, unnatürlich, oft hölzern, bewegen sich die Protagonisten durch gut vorgerenderte Hintergründe, was einen Stielbruch darstellt. Insgesamt eigentlich auf dem Niveau von CGI-Storyfilmen in Videospielen, mehr hat Resident Evil: Vendetta eigentlich nicht zu bieten.

Deutsche Synchronisation ist ok, wobei teilweise die Dialoge recht nervig sind. Insgesamt ein recht "unterdurchschnittlicher CGI-Film und als 3. Teil der CGI Reihe auch der schlechteste Teil

Fazit
Durchschnitt 2,3 von 5

Der schlechtest Teil der dreiteiligen CGI-Filmreihe zu "Resident Evil". Hölzerne Animation, schlechte Actionsequenzen und eine dümmliche Story dürften so langsam das Ende der Reihe einleiten.

RESIDENT EVIL VENDETTA Film Clip & Trailer (2017)

Plot

The story is set in between the events of Resident Evil 6 and Resident Evil 7: Biohazard. BSAA Chris Redfield enlists the help of government agent Leon S. Kennedy and Professor Rebecca Chambers from Alexander Institute of Biotechnology to try to stop Glenn Arias, a death merchant who is on a mission of vengeance from spreading a new deadly virus known as "The Trigger Virus" in New York City.

Releasedatum: 2017-08-03

Resident Evil: Vendetta

バイオハザード ヴェンデッタ

Anime Horror Anime-Film Animeseason Frühling 2017

Releasedatum: 2017-08-03   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Sony Pictures Home Entertainment


Besetzung
Stab
Informationen zu den mitwirkenden Personen:

keine mitwirkenden Personen bekannt

Geboren

Bisher konnte zu diesem Titel noch keine Personen zugeordnet werden.

Kurzbeschreibung

Plot

The story is set in between the events of Resident Evil 6 and Resident Evil 7: Biohazard. BSAA Chris Redfield enlists the help of government agent Leon S. Kennedy and Professor Rebecca Chambers from Alexander Institute of Biotechnology to try to stop Glenn Arias, a death merchant who is on a mission of vengeance from spreading a new deadly virus known as "The Trigger Virus" in New York City.


Alle Details zu diesem Medium anzeigen