Mit "The Foreigner" scheint mal ein etwas anderer Jackie Chan Film in Produktion zu sein. Nicht nur, dass Jackie Chan augenscheinlich hier mal einen Racheengel spielt, sondern es scheint von der Thematik her mal ein wenig ernster zu werden. Der Trailer lässt zumindest einiges erhoffen und auch wenn es noch keine offizielle Ankündigung für Deutschland gibt, so sehe ich eine Veröffentlichung mehr als wahrscheinlich entgegen.

Jackie Chan The Foreigner Trailer #2

Filminhalt:

London, Chinatown: Nachdem die IRA ihm seine Familie genommen hat und die Polizei nicht gedenkt, die Tat zu vergelten, schmiedet ein chinesischer Restaurantbesitzer (Jackie Chan) seine eigenen Rachepläne. Seine Vergeltung bringt den Mann jedoch nicht nur an seine körperlichen sondern auch an seine moralischen Grenzen.

Releasedatum: Noch nicht bekannt

The Foreigner

The Chinaman

Action Real-Film

Releasedatum:   Produktionsjahr:
Laufzeit:
Publisher: Produktionsfirma unbekannt


Jackie Chan

Geboren in Hongkong am 1954-04-06

Jackie Chan, MBE (chinesisch 成龍 / 成龙, Pinyin Chéng Lóng, kantonesisch Sing Lung; * 7. April 1954 in Hongkong) ist ein chinesischer Schauspieler des Martial-Arts-Films, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmregisseur, Stuntman und im ostasiatischen Raum auch als Sänger bekannt. Geboren wurde er in Hongkong als Sohn von Charles und Li-Li Chan. Sein Geburtsname war Chan Kong-Sang (chinesisch 陳港生, Pinyin Chén Gǎngshēng), was so viel bedeutet wie „der in Hongkong geborene Chan“. In der Filmindustrie von Hongkong vermarktete man Chan anfangs wie viele andere als Nachfolger von Bruce Lee, der 1973 verstorben war und dessen Tod der Filmindustrie in Hongkong einen schweren Schlag versetzt hatte. Filmemacher suchten einen neuen Bruce Lee, während sich Chan selbst aber nie als dessen Nachfolger sah. Er kreierte seinen eigenen Kampfstil, der sich durch Akrobatik und komödiantische Einlagen auszeichnet und sich so von Bruce Lees auf Ernsthaftigkeit beruhendem Stil wesentlich unterscheidet.

Martial Arts Artist
Kurzbeschreibung

Filminhalt:

London, Chinatown: Nachdem die IRA ihm seine Familie genommen hat und die Polizei nicht gedenkt, die Tat zu vergelten, schmiedet ein chinesischer Restaurantbesitzer (Jackie Chan) seine eigenen Rachepläne. Seine Vergeltung bringt den Mann jedoch nicht nur an seine körperlichen sondern auch an seine moralischen Grenzen.