Fung Wang-Yuen (chinesisch 馮宏源 / 冯宏源, Pinyin Féng Hóngyuán, Jyutping Fung4 Wang4jyun4, * 22. September 1942 in Tianjin, China; † 4. Februar 2014) besser bekannt unter seinem Künstlernamen Wu Ma (午馬 / 午马, Wǔ Mǎ, Jyutping Ng5 Maa5), war ein in Hong Kong agierender Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Wu Ma hatte sein Leinwanddebüt im Jahr 1963 und ist mit über 300 Auftritten inklusive 49 Regiearbeiten innerhalb von fünfzig Jahren berühmt geworden. Er war eines der bekanntesten Gesichter in der Geschichte des Hong Kong Kinos und hatte im Westen seinen Durchbruch mit der Rolle des geisterjagenden Taoisten in A Chinese Ghost Story von Regisseur Ching Siu-Tung.

Foto/Bild: 
Weitere Informationen: 
keine weiteren Infos
Geburtsort: 
Tianjin, China
Geburtstag: 
Dienstag, 22. September 1942

Fung Wang-Yuen aka Wu Ma

Fung Wang-Yuen (chinesisch 馮宏源 / 冯宏源, Pinyin Féng Hóngyuán, Jyutping Fung4 Wang4jyun4, * 22. September 1942 in Tianjin, China; † 4. Februar 2014) besser bekannt unter seinem Künstlernamen Wu Ma (午馬 / 午马, Wǔ Mǎ, Jyutping Ng5 Maa5), war ein in Hong Kong agierender Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Wu Ma hatte sein Leinwanddebüt im Jahr 1963 und ist mit über 300 Auftritten inklusive 49 Regiearbeiten innerhalb von fünfzig Jahren berühmt geworden. Er war eines der bekanntesten Gesichter in der Geschichte des Hong Kong Kinos und hatte im Westen seinen Durchbruch mit der Rolle des geisterjagenden Taoisten in A Chinese Ghost Story von Regisseur Ching Siu-Tung.

Weitere Informationen: 
keine weiteren Infos

Filme mit Fung Wang-Yuen aka Wu Ma

Alle Artikel mit Fung Wang-Yuen aka Wu Ma anzeigen