Akira Kurosawa Meisterwerke 3 ©KSM GmbH
Akira Kurosawa - Meisterwerke (Limited Edition)
FSK
ab
16
freigegeben
Laufzeit
1272 Minuten
Produktionsjahr
1948
Produktionsland
Japan
Genre
Drama
Historie
Krimi
Thriller
Action
Abenteuer
Altersfreigabe
FSK
ab
16
freigegeben
Releases
Deutschland: 06.12.2007 (DVD)
Datenträger
Bildformat
4:3 - 1.33:1
Tonformat
Dolby, Limited Edition, PAL, Surround Sound
Tonspur/Sprachen
Deutsch, Japanisch mit deutschen oder englischen Untertitel
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
N/A
Publisher
Produktionsfirma

Dem große Filmemacher Akira Kurosawa wird mit dieser aufwändigen Collection ein gebührender Tribut gefeiert. Kurosawa gilt als größter und einflussreichster Regisseur Japans und seine visuelle und intellektuelle Art begeistert noch heute jung und alt.
Erleben Sie sein Meisterwerk "Die sieben Samurai" erstmalig in der Langfassung, die grandiosen Samurai-Filme "Yojimbo - Der Leibwächer", "Sanjuro" und "Die verborgene Festung", die hervorragenden Dramen "Bilanz eines Lebens", "Ikiru - Einmal wirklich leben", "Nachtasyl" und "Engel der Verlorenen", sowie die japanische Macbeth-Variante "Das Schloss im Spinnwebwald". Zusätzlich enthalten ist der Bonusfilm "Rotbart" (OmU) in deutscher Erstveröffentlichung.

Inhalt:

"Die sieben Samurai"
s/w
Japan im 16. Jahrhundert. Einmal im Jahr fällt eine Räuberbande in ein Dorf ein und klaut den Bewohnern alle Vorräte und Wertsachen. Doch dieses Jahr wollen die Bauern sich dagegen wehren. Sie werben sieben Samurai an, die ihnen beim Kampf gegen die Banditen helfen sollen. Die Samurai willigen ein und gemeinsam machen sie aus dem kleinen Ort eine Festung und aus den Landwirten Soldaten. Ein blutiger Kampf steht ihnen bevor...
Laufzeit: 155 Min. / 193 Min. (Langfassung in jap. Sprache mit dt. Untertiteln)
Produktionsjahr: 1954
Darsteller: Takashi Shimura, Inaba Yoshio, Toshiro Mifune;

"Yojimbo - Der Leibwächter"
s/w
Der umherziehende Samurai Sanjuro kommt in eine kleine Stadt, die von zwei rivalisierenden Gangsterbanden beherrscht und terrorisiert wird. Um an Geld zu kommen, bietet er sich beiden Gruppen als Leibwächter an und schafft es so, sie mit zynischem Geschick gegeneinander auszuspielen...
Laufzeit: 110 Min.
Produktionsjahr: 1961
Darsteller: Toshiro Mifune, Eijiro Tono, Seizaburo Kawazu;

"Sanjuro"
s/w
In einem verlassenen Tempel trifft sich eine Gruppe von jungen Samurai, die der Korruption innerhalb des Clans überdrüssig sind. Sie ziehen den Vorsteher Kikui zu Rate. Sanjuro, der nur zufällig auf die Gruppe trifft, erkennt, daß Kikui nicht der vermeintliche Helfer sondern Urheber einer Verschwörung ist.
Laufzeit: 96 Min.
Produktionsjahr: 1962
Darsteller: Toshiro Mifune, Masao Shimizu, Tatsuya Nakadai;

"Die verborgene Festung"
s/w
Zur Sengoku-Zeit helfen zwei arme Bauern dem General Rokurota Makabe dabei, eine Ladung Gold durch das Feindesland zu schmuggeln. Was sie nicht wissen: Die Stumme, die sie begleitet, ist die Prinzessin des Akisuki-Landes, die der General in Sicherheit bringen möchte. Während sich die Schlinge um die illustre Gruppe immer enger zieht, muss Rokurota Makabe immer neue Pläne aushecken, um unerkannt zu bleiben...
Laufzeit: 139 Min.
Produktionsjahr: 1958
Darsteller: Minoru Chiaki, Toshiro Mifune, Kamatari Fujiwara, Misa Uehara;

"Das Schloss im Spinnwebwald"
s/w
Taketoki Washizu kehrt zusammen mit Yoshiteru Miki nach einem erfolgreichen Feldzug zum Spinnwebschloss zurück. Im Wald davor treffen beide auf einen Geist, der ihnen prophezeit, dass Washizu Herr im Nordhause wird und Miki Hauptmann der ersten Festung. Und eines Tages würde Washizu der Herr im Spinnwebschloss sein. Nachdem sich die ersten Prophezeiungen erfüllt haben, überredet Wahizus Frau ihn, den jetzigen Herren im Spinnwebschloss zu töten, um dessen Platz einzunehmen. Er tötet den König, doch das Blut an seinen Händen soll ihn fortan bis in den Schlaf verfolgen...
Laufzeit: 110 Min.
Produktionsjahr: 1957
Darsteller: Isuzu Yamada, Toshiro Mifune, Minoru Chiaki;

"Bilanz eines Lebens"
s/w
Kiichi Nakajima lebt in Furcht vor der Atombombe und dem nuklearen Regen. Er steigert sich in seine Angst dermaßen hinein, daß er beschließt, mit seiner Familie nach Brasilien zu ziehen, da er der Meinung ist, dort vor der atomaren Gefahr in Sicherheit zu sein. Seine Familie allerdings will nicht mit und glaubt, daß er geisteskrank sei - sie lassen ihn vom Gericht entmündigen. Mit aller Kraft kämpft Kiichi trotzdem dafür, zusammen mit denen, die er über alles liebt, auszuwandern und dafür nutzt er radikale Methoden...
Laufzeit: 103 Min.
Produktionsjahr: 1955
Darsteller: Takashi Shimura, Toshiro Mifune, Minoru Chiaki;

"Engel der Verlorenen"
s/w
Der alkoholabhängige Arzt Sanada behandelt die Armen der Stadt und gilt hier als "Der trunkene Engel". Als er an den Kleinkriminellen Matsunaga gerät und TBC diagnostiziert, setzt er alles daran, ihn zu behandeln, doch Matsunaga ist zu stolz, sich helfen zu lassen...
Laufzeit: 98 Min.
Produktionsjahr: 1948
Darsteller: Reizaburo Yamamoto, Takashi Shimura, Toshiro Mifune;

"Ikiru - Einmal wirklich leben"
s/w
Sein Leben lang hat der Beamte Kanji Watanabe als Leiter der Beschwerdeabteilung gearbeitet. Seit dem frühen Tod seiner Frau hat er sich regelrecht in die Arbeit gestürzt und dadurch auch den Draht zu seinem Sohn verloren. Eines Tages erfährt er, dass er an Magenkrebs leidet und höchstens noch sechs Monate zu leben hat. Das stürzt ihn in eine tiefe Depression, doch dann versucht er, seinem Leben einen Sinn zu geben - lieber spät als nie. Ihm fällt ein Fall von seiner Arbeit ein, als ein Antrag auf einen Kinderspielplatz abgelehnt wurde. Er stürzt sich mit seiner letzten Kraft in die Aufgabe, diesen Spielplatz möglich zu machen...
Laufzeit: 143 Min.
Produktionsjahr: 1952
Darsteller: Takashi Shimura, Minoru Chiaki, Shinichi Himori;

"Nachtasyl - The Lower Depth"
s/w
In einem schäbigem Schuppen vegetieren Huren, Diebe, ein Schauspieler und ein Trinker. Der Hauswirt knöpft ihnen dafür eine hohe Miete ab. Als eines Tages ein buddhistischer Priester sie zu einem besseren Leben ermuntern will, löst er damit ein Drama aus...
Laufzeit: 125 Min.
Produktionsjahr: 1957
Darsteller: Isuzu Yamada, Ganjiro Nakamura, Toshiro Mifune;

"Rotbart" (OmU)
s/w
Der Film erzählt vom frisch promovierten, ambitösen Arzt Yasumoto (Yuzo Kayama), der um 1820 nach Edo, dem heutigen Tokyo, zurückkehrt und dort in der öffentlichen Klinik eine Stelle antreten will. Das Spital präsentiert sich ihm als Armenhospiz, das zudem noch von der obskuren Persönlichkeit eines Dr. Kyojio Niide (Toshiro Mifune) geführt wird. Der trägt den Spitznamen Rotbart (Akahige) und führt hier eine Alleinherrschaft nach eigenen Methoden, in die sich Yasumoto vorerst weder einleben kann noch will.
Laufzeit: 186 Min.
Produktionsjahr: 1965
Darsteller: Toshiro Mifune, Yuzo Kayama, Kyoko Kagawa

©KSM GmbH und Text amazon.de
 

Fazit
"Die wohl beste japanische Klassiker Filmsammlung die bis jetzt im deutschen Raum erschienen ist. Gefolgt von der Yasujiro Ozu Edition von der Koch Media GmbH und der Kenji Mizoguchi Box von Trigon Film" - Tenshi Kitano 5 von 5