"The Climbers" floppt an den chinesischen Kinokassen

"The Climbers" ist einer der drei chinesischen Blockbuster, die am chinesischem Nationalfeiertag starteten. Neben "The Capitain" und "My People, my Country" war "The Climbers" eigentlich aufgrund des hohen Staraufgebotes wie Wu Jing, Zhang Ziyi, Jing Boran und Hu Ge (sogar Jackie Chan hatte einen kurzen Cameo-Auftritt) der Favorit an den Kinokassen. Doch widererwartend floppte "The Climbers" nun und mußte gegenüber den beiden anderen Titeln geschlagen geben und landete weit ab auf dem 3. Platz. Auch das Einspielergebnis blieb weit hinter den Erwartungen hängen.

Wie die Webseite ChinaFilmInside nun berichtet, hatte eine Umfrage ergeben, dass gerade die Liebesgeschichte zwischen Wu Jing und Zhang Ziyi der Grund dafür war. Den Zuschauern zur Folge, war diese Liebesgeschicht für den Film überhaupt nicht notwendig. Das gleiche Schicksal mit der gleichen Begründung erlitt erst kürzlich der Sci-Fi-Blockbuster "Shanghai Fortress" (zur Zeit auf Netflix zu sehen).

Quelle: ChinaFilmInside

The Climbers
The Climbers
FSK
ab
?
freigegeben
登山者