Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen
Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen
FSK
ab
12
freigegeben
狄仁杰之通天帝国
Laufzeit
122 Minuten
Produktionsjahr
2010
Produktionsland
China
Genre
Fantasy
Altersfreigabe
FSK
ab
12
freigegeben
Releases
China: 30.09.2010 (Kinostart)
Deutschland: 29.04.2011 (DVD)
Deutschland: 29.04.2011 (Bluray)
Datenträger
N/A
Bildformat
2.35:1 (16:9)
Tonformat
DTS, Dolby Digital 5.1
Tonspur/Sprachen
deutsch, chinsisch
Bonus
Bonusmaterial : Interviews mit Cast und Crew, Making of, Originaltrailer
Auch bekannt unter
Di Renjie: Tongtian diguo
Publisher
Produktionsfirma
N/A
Inhaltsangabe:

China im Jahre 690: In der Hauptstadt Luoyang City soll Wu Zetian zur ersten Kaiserin gekrönt werden. Eine 70 Meter große Buddhastatue muss noch rechtzeitig zur feierlichen Krönungszeremonie fertiggestellt werden, doch plötzlich gehen sowohl der Bauleiter, als auch der Polizeiminister in Flammen auf. Um die mysteriösen Vorkommnisse aufzuklären, befreit Wu Zetian den von ihr höchstpersönlich eingesperrten Detective Dee. Obwohl er ein offener Gegner ihrer Politik ist, nimmt er aus Interesse an diesem so geheimnisvollen wie magischen Fall die Ermittlungen auf.

Fazit
empfehlenswert 3.3 von 5

"Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen" ist ein empfehlenswerter chinesische Wuxia Krimi mit guter Aktion, tollen CGI Effekten, interessanter Story, smarten Helden und einen übezeugenden Antagonist, der mit Andy Lau in der Hauptrolle toll besetzt ist.
Trailer