Die Ballade von Narayama - Cover © trigon-film.org
Die Ballade von Narayama - Das Original
FSK
ab
12
freigegeben
楢山節考 / Narayama-bushi Kō
Laufzeit
98 Minuten
Produktionsjahr
1958
Produktionsland
Japan
Genre
Drama
Altersfreigabe
FSK
ab
12
freigegeben
Releases
Japan: 01.06.1958 (Kinostart)
Datenträger
Bildformat
1:2.35 - 16/9 PAL, Farbe
Tonformat
DD 1.0
Tonspur/Sprachen
Japanisch mit deutschen, französischen Untertitel
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
The Ballad of Narayama
Publisher
Produktionsfirma

Inhaltsangabe:
Es gibt eine ältere Version dieses klassischen japanischen Stoffes als der in Cannes ausgezeichnete von Imamura, und Ciné-Gourmets erachten diesen Klassiker als die noch bessere Verfilmung. Im Kabukistil erzählt Kinoshita die Geschichte vom Bergdorf, in dem sich die 70jährigen zum Sterben auf den Narayama zurückziehen. Nicht alle machen das wie Grossmuter Orin freiwillig, aber sie will auf alle Fälle noch ein paar Dinge in Ordnung bringen, bevor sie sich aus dem Leben verabschiedet.

trigon-film dvd-edition 91 / © trigon-film.org

Fazit
"Ein toller Film, der wie ein schön gestaltetes und doch trauriges Theaterstück ist" - Osamu Kudo 4.4 von 5

Trailer
Besetzung

Keisuke Kinoshita

Keisuke Kinoshita