Iceman - Der Krieger aus dem Eis
Iceman - Der Krieger aus dem Eis
FSK
ab
16
freigegeben
冰封俠: 重生之門
Laufzeit
104 Minuten
Produktionsjahr
2014
Produktionsland
China
Genre
Martial Arts
Altersfreigabe
FSK
ab
16
freigegeben
Releases
China: 21.04.2014 (Kinostart)
Datenträger
N/A
Bildformat
N/A
Tonformat
N/A
Tonspur/Sprachen
N/A
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
The Iceman Cometh
Publisher
Produktionsfirma
Inhaltsangabe:

Im Jahr 2013 werden die gefrorenen Körper von drei Männern an der Grenze zu China gefunden. Für weitere Untersuchungen will man sie nach Hong Kong bringen, doch der Transporter, der den Soldaten He Ying (Donnie Yen) geladen hat, gerät in einen Verkehrsunfall. Der Mann, der 400 Jahre im Eis ruhte, wird aufgetaut und muss sich in der modernen Metropole zurechtfinden. Dabei trifft er auf May (Eva Huang), die ihn bei sich aufnimmt und ihm beibringt, wie die Menschen inzwischen leben. Bei der Recherche über sich selbst stellt er fest, dass er seinerzeit für einen Verrat verantwortlich gemacht wurde, der seinen Namen in Unehre hat fallen lassen. Damals wollten ihn die anderen beiden Gefrorenen Sao (Wang Baoqiang) und Niehu (Kang Yu) für seine vermeintlichen Taten zur Rechenschaft ziehen. Nun da seine zwei ehemaligen Mitstreiter ebenfalls aus dem Eis erwacht sind, haben sie es auf He Ying abgesehen. Um seinen Namen wieder reinzuwaschen, muss dieser das sagenumwobene Goldene Rad der Zeit finden und benutzen.

Fazit
? von 5

Noch keine Bewertung verfügbar
Trailer