Ikiru - Cover © trigon-film.org
Ikiru - Einmal richtig leben
FSK
ab
16
freigegeben
生きる
Laufzeit
137 Minuten
Produktionsjahr
1952
Produktionsland
Japan
Genre
Drama
Altersfreigabe
FSK
ab
16
freigegeben
Releases
Japan: 09.10.1952 (Kinostart)
Schweiz: 03.07.2013 (DVD)
Datenträger
Bildformat
N/A
Tonformat
N/A
Tonspur/Sprachen
N/A
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
N/A
Publisher
Produktionsfirma
Inhaltsangabe:

Kanji Watanabe hat ein Leben in treuen Diensten bei einer städtischen Beschwerdestelle gearbeitet und freut sich auf die Pensionierung, als er erfährt, dass er an Magenkrebs leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat. Die Nachricht rückt ihm ins Bewusstsein, wie sehr er sein Leben an die Bürokratie vergeudet hat und wie wenig sein eigener Sohn sich um ihn kümmert. Kanji Watanabe will endlich sein Leben geniessen, so gut das eben noch geht. Er taucht ein ins Nachtleben, trinkt, spielt, tanzt und merkt, dass ihn das alles nicht weniger einsam macht.

Eines Tages erinnert sich Watanabe an einige Frauen aus einem armen Stadtviertel, die für ihre Kinder einen Spielplatz beantragt hatten. Jetzt will er den Spielplatz verwirklichen helfen, und er kämpft gegen die Widerstände jener Bürokratie, die er selber ein Leben lang mit geprägt hat, um seinem Leben noch einen Sinn zu geben.

trigon-film dvd-edition 245 / ©trigon-film.org

Fazit
4.6 von 5

Noch keine Bewertung verfügbar
Trailer

Akira Kurosawa

Akira Kurosawa

Takashi Shimura

Takashi Shimura