Iko Uwais Triple Action Collection
Iko Uwais Triple Action Collection
FSK
ab
18
freigegeben
Iko Uwais Triple Action Collection
Laufzeit
373 Minuten
Produktionsjahr
2019
Produktionsland
Indonesien
Genre
Action
Altersfreigabe
FSK
ab
18
freigegeben
Releases
Deutschland: 14.03.2019 (DVD)
Deutschland: 14.03.2019 (Bluray)
Datenträger
Bildformat
N/A
Tonformat
N/A
Tonspur/Sprachen
N/A
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
N/A
Publisher
Produktionsfirma
N/A
Inhaltsangabe:

Vor einem Hochhaus in Jakarta bereitet sich ein Sondereinsatzkommando auf die Erstürmung vor, drinnen lauert eine bis an die Zähne bewaffnete Drogengang. Kurz darauf bricht in dem Gebäude die Hölle los. Mittendrin: der verdeckte Ermittler Rama (Iko Uwais). Auf "The Raid" (2011) folgte drei Jahre später "The Raid 2": Cop Rama lässt sich in die mächtige Mafia-Organisation einschleusen, um sie von innen heraus zu zerschlagen. In "Headshot" (2016) wacht Iko Uwais als Profikiller nach einem Kopfschuss ohne Erinnerung an sein früheres Leben auf. Kann er seiner tödlichen Vergangenheit entrinnen?

Fazit
empfehlenswert 3.4 von 5

Insgesamt ist die „Iko Uwais Triple Action Collection“ eine tolle Zusammenstellung der besten Filme von Iko Uwais und gerade für den Preis eine günstige Anschaffung. Fans, die bereits im Besitz der Einzel-Disks sind, können sich das Geld jedoch sparen, da hier nicht wirklich Neues geboten wird.
Trailer
Stab