Kikujiros Sommer - 4 Disc Collectorsedition
Kikujiros Sommer - 4 Disc Collectors Edition
FSK
ab
12
freigegeben
菊次郎の夏
Laufzeit
122 Minuten
Produktionsjahr
1999
Produktionsland
Japan
Genre
Drama
Komödie
Altersfreigabe
FSK
ab
12
freigegeben
Releases
Japan: 05.06.1999 (Kinostart)
Deutschland: 18.11.1999 (Kinostart)
Deutschland: 13.10.2017 (DVD)
Deutschland: 13.10.2017 (Bluray)
Datenträger
Bildformat
1,85:1 (16:9, 1080p)
Tonformat
Deutsch (PCM Stereo), Japanisch (PCM Stereo)
Tonspur/Sprachen
Deutsch, Japanisch mit deutschen Untertitel
Bonus

- Bonus-DVD mit dem Hauptfilm, Bonus-Blu-ray-Disc mit Takeshi Kitanos Film „Ryuzo and the Seven Henchmen“, Making-of, 24-seitiges Booklet, Soundtrack-CD, Trailer

Auch bekannt unter
N/A
Publisher
Produktionsfirma
N/A

Kikujiros Sommer:

Der achtjährige Masao, der bei seiner Oma aufwächst, will endlich seine Mutter kennenlernen. Sehnsucht und Neugier treiben ihn dazu, sich ganz allein auf den langen Weg zu machen – zumindest vorerst, da er unterwegs auf den raubeinigen Taugenichts Kikujiro und dessen Frau trifft, die ihren nutzlosen Gatten dazu verdonnert, den kleinen Masao zu begleiten. Es beginnt eine abenteuerliche Reise durch die japanische Provinz, bei der die beiden immer wieder auf skurille Gestalten treffen und in außergewöhnliche Situationen geraten – die nach und nach dazu führen, dass sich zwischen den ungleichen Gefährten eine tiefe Freundschaft entwickelt.

Bonusfilm - Ryuzo and the Seven Henchmen / Ryûzô to 7 nin no kobun tachi (2015):
Boss Ryuzo (Tatsuya Fuji) hat eine Gemeinschaft von sieben Gefolgsleuten um sich geschart, mit denen er sich zusammen versucht, gegen die Unterdrückung der Yakuza zu wehren. Doch nun ist die Zeit gekommen, in der es kein Entrinnen mehr gibt und er weiß, dass er sich gemeinsam mit seinen Verbündeten ein letztes Mal gegen die japanische Mafia zur Wehr zu setzen hat...

Blu-Ray, Laufzeit: 111min, Bild: 2,39:1, Ton: DTS-HD Master Audio 5.1 Japanisch, Untertitel: Deutsch

Fazit
"Ein weiteres fantastisches Werk von Kitano-sama. Ich weiss noch als ich mir den Film das erste Mal angesehen hab und das erste Mal der Theme Song im Film gespielt wurde. Ab dem Zeitpunkt wusste ich, das mich nichts geringers als ein Meisterwerk erwarten wird. Der Film ist zwar anders als zuerst erwartet, da ich mit einem "typischen" Familienfilm gerechnet habe, doch damals sollte ich eigentlich schon wissen, das nichts das Takeshi Kitano macht "typisch" ist. Ich kann den Film jedem Asia Filmfan nur empfehlen, speziell in dieser genialen Eidtion die einem einfach alles bietet" - Tenshi Kitano 3.8 von 5

Trailer