Koch Films Vorschau 2019, die Zweite "One Cut of the Dead"

Das die Japaner doch in der Lage sind, ordentliche Zombiefilme zu produzieren, haben sie eindrucksvoll mit "I am Hero" gezeigt. Nun hat Koch Films in einer weiteren Ankündigung für 2019 mitgeteilt, dass sie den Film "One Cut of the Dead" veröffentlichen werden.

"One Cut of the Dead" (Originaltitle: Don´t stop the camera) ist eine Mischung aus Horrorfilm und Komödie, in deren Mittelpunkt eine Low-Budget-Zombieproduktion steht, die in einer "echten" Zombieapoclypse endet.

Der Film entstand unter der Regie von Shinichiro Ueda mit Takayuki Hamatsu, Mao, Harumi Shuhama, Yuzuki Akiyama, Kazuaki Nagaya und Manabu Hosoi in den Hauptrollen. Mit einem Budget von gerade mal 3 Millionen Yen war das Einspielergebnis von 800 Millionen Yen eine Überraschung in Japan. Bei den Filmvorführungen in Udine wurde der Film bei den 2018er Udine Far East Film Festival mit Standing Ovations und dem Publikumspreis ausgezeichnet. "One Cut of the Dead" zeigt somit, dass es nicht immer ein großes Budget oder bekannte Schauspieler bedarf, um einen Überraschungshit zu produzieren.

Koch Films wird diesen Film irgendwann in 2019 veröffentlichen, wobei auch hier noch nicht klar ist, wann und wie der Film erscheinen wird.

Tags
One Cut of the Dead
One Cut of the Dead
FSK
ab
?
freigegeben
カメラを止めるな!