Mr. Long - Cover ©Rapid Eye Movies
Mr. Long - Special Edition
FSK
ab
18
freigegeben
龍先生
Laufzeit
129 Minuten
Produktionsjahr
2017
Produktionsland
Taiwan
Genre
Krimi
Drama
Martial Arts
Altersfreigabe
FSK
ab
18
freigegeben
Releases
Deutschland: 13.02.2017 (Kinopremiere)
China: 22.04.2017 (Kinostart)
Deutschland: 16.03.2018 (DVD)
Deutschland: 30.03.2018 (Special Edition)
Datenträger
Bildformat
16/9, 2.35:1
Tonformat
Deutsch (Dolby Digital 5.1), Original mit Untertiteln (Dolby Digital 5.1)
Tonspur/Sprachen
Original Sprachen mit deutschen Untertiteln
Bonus

Soundtrack, Interviews, Kino-Trailer

Auch bekannt unter
ミスター・ロン, Ryu san
Publisher
Produktionsfirma
N/A
Inhaltsangabe:

Ein taiwanesischer Auftragskiller (Chen Chang) strandet in einer japanischen Vorstadt. Seine Mission ist missglückt und ihm bleiben fünf Tage, um Geld für die geplante Rückreise aufzutreiben. Unvermittelt erhält er dabei Hilfe: Der kleine Jun (Runyin Bai) weicht nicht von seiner Seite und ahnungslose Anwohner zeigen sich von seinen Kochkünsten so begeistert, dass sie ihm ein berufliches Standbein schaffen wollen. Eifrig organisieren sie ihrem schweigsamen „Mr. Long“, wie sie den Killer nennen, eine fahrbare Garküche, mit der er, gemeinsam mit Jun, seine chinesischen Spezialitäten unter die Leute bringen kann. Unheil droht, als Juns Mutter (Yiti Yao) von ihrem ehemaligen Dealer aufgesucht wird und dieser Mr. Longs Fährte aufnimmt. Aber auch wenn die Vergangenheit ihn einholt – es wird für Mr. Long nicht leicht zu gehen.

Info: Mr. Long ist eine Co-Produktion von Japan, Hong Kong, Taiwan und Deutschland von "Sabu" Hiroyuki Tanaka

Fazit
3.6 von 5

Noch keine Bewertung verfügbar
Trailer

Sabu / Hiroyuki Tanaka

Sabu / Hiroyuki Tanaka