Review zu "Ip Man 4 - The Finale"

Film Infos
Titel Ip Man 4 - Final Fight
Originaltitel 葉問4
Publisher
Rezensionsexemplar Streaminglink von Koch Films
Produktionsland/-jahr China - 2018
Veröffentlichungsdatum China: 20.12.2019 (Kinostart) Deutschland: 05.03.2020 (Kinostart) Deutschland: 17.09.2020 (DVD) Deutschland: 17.09.2020 (Bluray)
Genre
Martial Arts
Spieldauer 101 Minuten

Rezension

Filminhalt:

Der legendäre Ip Man kommt nach San Francisco, um eine Schule für seinen Sohn zu finden und seinem Schüler Bruce Lee beim Aufbau eines Wing-Chun-Trainingscenters zu unterstützen. Seine ungewöhnlichen Lehrmethoden sorgen für Anfeindungen von chinesischen und westlichen Martial-Arts-Kämpfern. Besonders brutal geht dabei Barton vor, ein amerikanischer Marineoffizier, der die Auseinandersetzungen auf einen unausweichlichen Clash der Kampfkunst-Disziplinen zuspitzt: Welche Martial-Arts-Form ist die überlegene? Welche Nation kann den Sieg davontragen? Zum finalen Kampf um die Ehre des Wing Chun wird Großmeister Ip Man höchstpersönlich herausgefordert...

Ip Man 4 - Final Fight

Die "Ip Man" Reihe von Wilson Yip startete im Jahr 2008 und zeigt Donnie Yen in einer seiner Paraderollen des Ip Man, die bis heute unübertroffen bleibt. Nach zwei weiteren Teilen und einem Spin-Off folgt nun mit "Ip Man 4 - The Final" der Abschluss der Reihe, auf das viele Fans auch lange gewartet haben. Regie führte wieder Wilson Yip, der neben Donnie Yen und Raymond Wong den Film auch produziert hat.

Die Story ist im San Francisco 1964 angesiedelt. Ip Man reist von Hongkong nach Amerika, um eine Schule für seinen Sohn zu suchen und er besucht dabei seinen ehemaligen Schüler Bruce Lee.

Wilson Yip bleibt hier seiner Art und Weise der Geschichtenerzählung treu, so dass sich der vierte Teil gut in die bisherige Reihe eingliedert. Das trifft auch auf den Cast zu, der sich neben alten Bekannten wie Donnie Yen, Kent Cheng und Danny Chan aus neuen Gesichtern wie Wu Yue, Vanness Wu, Scott Adkins und Chris Collins zusammensetzt.

Leider hat sich Wilson Yip dazu hinreißen lassen, nicht nur die Art und Weise des Storytellings aus den Vorgängern zu übernehmen. Vielmehr werden auch Elemente wie „Rassismus gegen Chinesen“, „Hierarchie bei Martial Arts Dojos“ oder auch „Patriotismus“ wieder hervorgekramt und neu verarbeitet, was dem vierten Teil einen Anstrich eines „Best of“ verpasst, was dann auch der Zusammenschnitt am Ende des Films unterstreicht.

Die Rahmenhandlung ist ordentlich und passend, einige Nebenschauplätze lockern das gesamte Geschehen etwas auf. Allerdings bleibt man oberflächlich und so dann auch sehr vorhersehbar. Dabei stehen immer wieder die Martial-Arts-Kämpfe im Mittelpunkt, die gut ausgearbeitet sind, aber im vergleich zu den bisherigen Teilen nicht wirklich etwas Neues zu bieten haben.

Donnie Yen, Scott Adkins, Vanness Wu und Chris Collins können hier ihr Können unter Beweis stellen. Scott Adkins und Chris Collins haben darüber hinaus aber leider nicht viel mehr zu tun, denn der Rest ihrer Rollen besteht aus stereotypisches Phrasen dreschen und das Bedienen des "Rassismus gegen Chinesen", was doch sehr schnell langweilt und nicht wirklich schauspielerisches Talent erfordert.

Das man sich bei der Synchronisation an die bisher bekannten Sprecher gehalten hat, kommt dem Film positiv zu gute. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die "intensität" der deutschen Sprecher, nicht ganz das der Originale erreicht. Dieses fällt insbesondere bei Chris Collins auf, der im Original doch wesentlich "agressiver" daher kommt, als es die Synchro vermuten lässt.

Insgesamt ist „Ip Man 4-The Final“ ein würdiges Ende der Reihe, wobei man nicht mehr viel neues geboten bekommt. Alles ist auf dem gewohnten Niveau, so dass man keine Probleme hat, sich in den Film einzufinden. Alles ist sehr einfach gestrickt und die Martial-Arts-Fights stehen, wie auch bei den anderen Teilen der Reihe, im Mittelpunkt. Fans der Reihe kommen voll auf ihre Kosten.

Der Film starte übrigens am 05.03.2020 in den deutschen Kinos. Ein Homerelease-Datum ist übrigens noch nicht bekannt.

Zum Schluß noch eine kleine Einschätzung zur gesamten Reihe:

  • Platz 1 = Ip Man
  • Platz 2 = Ip Man 4 - The Finale
  • Platz 3 = Ip Man 2
  • Platz 4 = Ip Man 3
  • Platz 5 = Mater Z - Ip Man Legacy

 

Ip Man 4-7
Ip Man 4-7
Ip Man 4-1
Ip Man 4-1
Ip Man 4-2
Ip Man 4-2
Ip Man 4-3
Ip Man 4-3
Ip Man 4-4
Ip Man 4-4
Ip Man 4-5
Ip Man 4-5
Ip Man 4-6
Ip Man 4-6
Ip Man 4 Cover new
Ip Man 4 Cover new
IP MAN 4 Neu
IP MAN 4 Neu
IP MAN 4 Neu2
IP MAN 4 Neu2
IP MAN 4 Neu3
IP MAN 4 Neu3
IP MAN 4 Neu4
IP MAN 4 Neu4
IP MAN 4 Neu5
IP MAN 4 Neu5
IP MAN 4 Neu6
IP MAN 4 Neu6
Ip Man 4 - Final Fight1
Ip Man 4 - Final Fight1
Ip Man 4 - Final Fight2
Ip Man 4 - Final Fight2
Ip Man 4 - Final Fight1
Ip Man 4 - Final Fight1
Ip Man 4 - Final Fight2
Ip Man 4 - Final Fight2
Ip Man 4 - Final Fight3
Ip Man 4 - Final Fight3
Ip Man 4 - Final Fight4
Ip Man 4 - Final Fight4
Ip Man 4 - Final Fight5
Ip Man 4 - Final Fight5
Ip Man 4 - Final Fight6
Ip Man 4 - Final Fight6
Ip Man 4 - Final Fight7
Ip Man 4 - Final Fight7
Ip Man 4 - Final Fight8
Ip Man 4 - Final Fight8
Ip Man 4 - Final Fight9
Ip Man 4 - Final Fight9
Ip Man 4 - Final Fight10
Ip Man 4 - Final Fight10
Ip Man 4 - Final Fight11
Ip Man 4 - Final Fight11
Ip Man 4 - Final Fight12
Ip Man 4 - Final Fight12
Ip Man 4 - Final Fight13
Ip Man 4 - Final Fight13
Ip Man 4 - Final Fight14
Ip Man 4 - Final Fight14
Ip Man 4 - Final Fight15
Ip Man 4 - Final Fight15
Ip Man 4 - Final Fight16
Ip Man 4 - Final Fight16
Ip Man 4 - Final Fight17
Ip Man 4 - Final Fight17
Ip Man 4 - Final Fight18
Ip Man 4 - Final Fight18
Ip Man 4 - Final Fight19
Ip Man 4 - Final Fight19
Ip Man 4 - Final Fight20
Ip Man 4 - Final Fight20
Ip Man 4 - Final Fight21
Ip Man 4 - Final Fight21
Ip Man 4 - Final Fight22
Ip Man 4 - Final Fight22
Ip Man 4 - Final Fight23
Ip Man 4 - Final Fight23
Ip Man 4 - Final Fight24
Ip Man 4 - Final Fight24
Ip Man 4 - Final Fight25
Ip Man 4 - Final Fight25
Ip Man 4 - Final Fight26
Ip Man 4 - Final Fight26
Ip Man 4 - Final Fight27
Ip Man 4 - Final Fight27
Ip Man 4 - Final Fight28
Ip Man 4 - Final Fight28
Ip Man 4 - Final Fight29
Ip Man 4 - Final Fight29
Ip Man 4 - Final Fight30
Ip Man 4 - Final Fight30
Ip Man 4 - Final Fight31
Ip Man 4 - Final Fight31
Ip Man 4 - Final Fight32
Ip Man 4 - Final Fight32
Ip Man 4 - Final Fight33
Ip Man 4 - Final Fight33
Ip Man 4 - Final Fight35
Ip Man 4 - Final Fight35
Ip Man 4 - Final Fight34
Ip Man 4 - Final Fight34
Ip Man 4 - Final Fight36
Ip Man 4 - Final Fight36
Ip Man 4 - Final Fight37
Ip Man 4 - Final Fight37
Ip Man 4 - Final Fight38
Ip Man 4 - Final Fight38
Ip Man 4 - Final Fight39
Ip Man 4 - Final Fight39
Ip Man 4 - Final Fight40
Ip Man 4 - Final Fight40
Ip Man 4 - Final Fight41
Ip Man 4 - Final Fight41
Ip Man 4 - Final Fight42
Ip Man 4 - Final Fight42
Ip Man 4 - Final Fight43
Ip Man 4 - Final Fight43
Ip Man 4 - Final Fight44
Ip Man 4 - Final Fight44
Fazit
empfehlenswert 3.4 von 5

Würdiger Abschluß der IP Man Reihe, ohne neue Elemente. Den letzten Teil kann man als eine Art "Best of" der schönsten Elemente sehen, in dem Donnie Yen nochmals in eine seiner charisamtischesten Rollen schlüpft.
Ip Man 4 - Final Fight
Ip Man 4 - Final Fight
FSK
ab
16
freigegeben
葉問4