Review zu "A Tale of two Sisters" Mediabook Edition

Titel: A Tale of two Sisters
Originaltitel:
장화, 홍련
Publisher: Capelight Pictures
Rezensionsexemplar: Mediabook-Collecters Eition (zur Verfügung gestellt von Capelight Pictures)

Produktionsland: Südkorea 2003
Veröffentlichungsdatum: 29.11.2019
Genre: Horror, Mysterie
Spieldauer: ca.110 Minuten

Rezension

Inhaltsangabe:

Nach ihrem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik kehren die Schwestern Su-mi und Su-yeon nach Hause zurück. Die ersehnte Heimkehr hatten sich die beiden allerdings friedlicher vorgestellt. Ihr Vater lebt inzwischen mit einer neuen Frau zusammen, die den Mädchen nur Misstrauen entgegenbringt und ihnen das Leben zur Hölle macht. Während sich Su-yeon immer mehr zurückzieht, macht Su-mi keinen Hehl aus ihrem Hass und ihrer Verachtung gegenüber der psychotischen Stiefmutter. Als das dunkle Landhaus auch noch von seltsamen Geschehnissen heimgesucht wird und die Mädchen von Albträumen geplagt werden, droht die ohnehin angespannte Situation zu eskalieren …

Mit "A Tale of two Sisters" veröffentlicht Capelight Pictures am 29.11.2019 einen Klassiker des asiatischen Horrorkinos als Mediabook-Spezial-Edition auf Bluray. Hier bekommt man den Film auf Bluray und DVD, wobei ebenfalls am 29.11.2019 der Film noch als normale DVD-Edition erscheint. Über den Film muß man als Asia-Film-Fan nicht mehr viel sagen, denn er ist auch noch heute, 16 Jahre nach seinem Erscheinen, erstklassiges Horrorkino "Made in Südkorea". Dabei mischt der Film gekonnt Horror- und Mysterie-Elemente mit einer Dramaelementen sowie einer Charakterstudie und gibt gekonnt Einblicke in die Psyche der Hauptprotagonistin. Der Regisseur Kim Jee-woon, der auch das Drehbuch zu diesem Film verfasste, zeigt dabei ein absolut glückliches Händchen für Storytelling und verrät nie zuviel, um die Spannung in der Geschichte aufrecht zu erhalten und bleibt dabei immer glaubhaft.

Der Cast ist grandios besetzt und jeder Protagonist bringt seinen Charakter glaubhaft rüber. Dabei muß man die beiden Jungschauspielerinnen Lim Su-jeong und Mun Geun-yeong besonders hervor heben, denn was diese beiden hier zur Atmosphäre der Story beitragen, ist unglaublich. Aber auch Yum Jung-ah, die hier die Rolle der bösen Stiefmutter übernimmt, ist einfach toll. Gerade das Schauspiel zwischen diesen drei Protagonisten trägt den Film fast allein und macht weitere Personen eigentlich überflüssig.

Die Story macht anfänglich den Anschein einer "einfachen" Gruselgeschichte, ist aber vielschichtiger und überrascht, trotz vorhersehbarer Handlung, mit einigen gekonnten Wendungen und bleibt so bis zum Ende hin spannend.

Als Filmsammler habe ich mich natürlich über eine Bluray-Version gefreut, wobei der Film jetzt nicht "exklusiv" über Capelight-Pictures auf Bluray erschienen ist. 3L-Film hat den Film 2014 bereits auf Bluray veröffentlicht und schon 2009 wurde eine 2 DVD-Spezial-Edition mit vielen Bonusmaterialien veröffentlicht. Die 2 DVD-Spezial-Edition habe ich hier als Vergleich herangezogen, so dass ich im direkten Vergleich der alten und neuen Version folgendes festellen konnte:

Der Hauptfilm liegt natürlich in der bekannten Synchronisation vor. Dabei sind Bild und Ton auf der Bluray den heutigem Standard angepasst und überzeugen auf ganzer Linie. Das Bonusmaterial auf der Bluray ist identisch mit dem Bonusmaterial der 2 DVD-Spezial-Edition von 2009, wobei hier auch das Bild und der Ton dem heutigem Standard angepasst wurden. Die Bonusinhalte sind sehr informativ, sollten aber erst gesichtet werden, wenn man den Film schon kennt, denn sonst wird einem das Ende verraten.

Das Mediabook ist insgesamt einfach gehalten und kann noch mit etwas Zusatzinformationen, insbesondere zum Regisseur Kim Jee-woon, punkten. Hier hätte ich mir aber auch noch etwas mehr Informationen zu den Schauspielern gewünscht, denn ohne Lim Su-jeong und Mun Geun-yeong wäre der Film wohl nicht das geworden, was er nun letztendlich ist.

Insgesamt ein hervorragender Filmklassiker, der hier nochmal als schöne Bluray-Version im Mediabook zu bekommen ist und jedem Sammler das Herz aufgehen lässt.

 

 

*Werbung - den Film über den unten angegebenen Amazonlink bestellen und diese Webseite automatisch unterstützen. Ihr zahlt den normalen Einkaufspreis und wir erhalten eine kleine Provision, so dass wir dieses Projekt weiter am laufen halten können.

 

Fazit
empfehlenswert 3.6 von 5

Insgesamt ein hervorragender Filmklassiker, der hier nochmal als schöne Bluray-Version im Mediabook zu bekommen ist und jedem Sammler das Herz aufgehen lässt.
A Tale of two Sisters
A Tale of two Sisters Limited Collector s Edition im Mediabook
FSK
ab
16
freigegeben
장화, 홍련