Splendid Film bringt Details zur "Train to Busan" Fortsetzung

Schon lange ist es her, als man etwas von der geplanten Fortsetzung zu "Train to Busan" gehört hat. Bereits im Sommer letzten Jahres war klar, dass der Film nach Deutschland kommen wird und das sich Splendid Film die Rechte an der Fortsetzung "Peninsula" gesichert hat. Und seit ein paar Tagen überschlagen sich die Neuigkeiten zu diesem Film, was wir dann mal als Grund für eine kleine Zusammenfassung nehmen möchten.

Inhaltlich wird es sich nicht um eine direkte Fortsetzung zu "Train to Busan" handeln. Es wird im gleichem Universum spielen und insgesamt einen komplett neuen Cast beinhalten. Der Film entsteht unter der Regie von Yeon Sang-ho mit Kang Dong-won und Lee Jung-hyun in den Hauptrollen. Der Film ist 4 Jahre nach den Ereignissen von "Train to Busan" angesiedelt und zeigt, das aus der südkoreanischen Halbinsel (daher der Filmtitel "Peninsula") ein ödes, unbewohnbares Land geworden ist und stellt eine Gruppe von Überlebenden in den Mittelpunkt. Dabei wird ein junger Soldaten Jung-seok in das Kriesengebiet zurück geschickt, um Überlebende ausfindig zu machen.

Schauspieler Lee Re, Kwon Hae-Hyo und Kim Min-Jae werden in weiteren Rollen zu sehen sein. Der Kinostart in Südkorea ist für den 12.08.2020 geplant und Splendid Film teilt auf Facebook mit, dass der Film dann Ende 2020 in Deutschland erscheinen soll. Allerdings wird hier nicht näher darauf eingegangen, ob "Peninsula" direkt auf DVD/Bluray veröffentlicht wird oder ob der Film doch für kurze Zeit in die Kinos kommen wird. Wir vermuten aber, dass aufgrund des großen Interesses an dieser Fortsetzung Splendid Film den Film als Event in die Kinos bringen wird.

Die Dreharbeiten sind übrigens abgeschlossen und es dürfte nicht mehr lange andauern, bis der erste Trailer veröffentlicht wird.

 

 

Peninsula1
Peninsula
FSK
ab
?
freigegeben
Peninsula