Summer Wars - Cover ©Kazè
Summer Wars
FSK
ab
12
freigegeben
サマーウォーズ / Samā Wōzu
Laufzeit
114 Minuten
Produktionsjahr
2009
Produktionsland
Japan
Genre
Anime
Altersfreigabe
FSK
ab
12
freigegeben
Releases
Japan: 01.08.2009 (Kinostart)
Deutschland: 17.12.2010 (DVD)
Deutschland: 26.11.2010 (Bluray)
Datenträger
Bildformat
16/9
Tonformat
Deutsch (Dolby Digital 2.0/5.1, DTS-HD Master/High 5.1), Japanisch (Dolby Digital 2.0/5.1, DTS-HD Master/High 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0/5.1, DTS-HD Master/High 5.1) und weitere
Tonspur/Sprachen
Deutsch, Japanisch mit deutschen, spanische, französische, italienischen (...) Untertitel
Bonus

Bonusmaterial (Deluxe Edition): 5 Aufkleber,Booklet, Bonusmaterial auf Bonus-DVD

Auch bekannt unter
N/A
Publisher
Produktionsfirma

Inhaltsangabe (Kazè):
Als Kenji vom hübschesten Mädchen der Schule gefragt wird, ob er sie zu ihrer Familie begleitet, geht für ihn ein Traum in Erfüllung. Doch der Traum wird schon bald zum Albtraum. Natsuki hat ihm verschwiegen, dass ihre Familie riesig ist und er sich vor allen als ihr Verlobter ausgeben soll. Außerdem hat jemand ein riesiges Chaos im Internet verursacht - mit seinem Internet-Zugang! Verkehrsleitsysteme, Behördendaten, die komplette öffentliche Infrastruktur bricht zusammen und bedroht damit auch die reale Welt. Der unschuldige Kenji wird als Krimineller verleumdet, und bevor er überhaupt weiß, was los ist, wird er in eine Schlacht um das Schicksal und das Gleichgewicht der Welt gezogen.

Summer Wars vereint eine witzige Beziehungskiste mit nie dagewesenen Animationen einer virtuellen Parallelwelt, die die reale Welt zu verschlingen droht. Hochunterhaltsames Familien-Kino, nach „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang” zweifellos der nächste, ganz große Wurf von Regisseur Mamoru Hosoda.

Info: Der Film ist auf Blu-Ray und in zwei Versionen (Single- und Deluxe-Edition) auf  DVD erschienen. Ausserdem sind bei uns drei Manga zum Film bei Carlsen Manga rausgekommen.

Fazit
4.5 von 5

Noch keine Bewertung verfügbar
Trailer
Besetzung