The Witch: Subversion
The Witch: Subversion
FSK
ab
16
freigegeben
마녀
Laufzeit
125 Minuten
Produktionsjahr
2018
Produktionsland
Südkorea
Genre
Fantasy
Krimi
Action
Altersfreigabe
FSK
ab
16
freigegeben
Releases
Südkorea: 27.06.2018 (Kinostart)
Deutschland: 23.08.2019 (Special Edition)
Deutschland: 30.08.2019 (DVD)
Deutschland: 30.08.2019 (Bluray)
Datenträger
Bildformat
N/A
Tonformat
N/A
Tonspur/Sprachen
N/A
Bonus
Kein Bonusmaterial bekannt
Auch bekannt unter
The Witch : Part 1. The Subversion
Publisher
Produktionsfirma
N/A
Inhaltsangabe:

Ja-yoon führt ein normales Teenager-Leben auf dem Land und hilft ihren Eltern rund um Haus und Hof, wenn sie nicht gerade mit ihrer Freundin abhängt. Als sie sich entschließt, an einer überregionalen Talentshow teilzunehmen und ihr Gesicht bundesweit zu sehen ist, findet der ruhige Alltag ein jähes Ende. Fremde tauchen in Ja-yoons Dorf auf und geben vor, sie zu kennen. Eines Nachts spitzt sich die Lage zu: Bewaffnete Söldner dringen in Ja-yoons Haus ein. Um sich und ihre Eltern zu retten, erwachen in Ja-yoon verborgene und übernatürliche Fähigkeiten, es kommt zu einem Blutbad. Das missglückte Attentat markiert den Auftakt einer wahren Odyssee für das junge Mädchen …

 

Fazit
empfehlenswert 3.3 von 5

"The Witch: Subversion" überrascht auf der ganzen Linie. Es dauert zwar ein wenig, bis der Film sein Potential entfallt, aber ab diesem Punkt wird der Zuschauer regelrecht mitgerissen. Einer der besten Film in 2019
Trailer
Besetzung
Stab